Leistungsspektrum

Die Bezeichnung system engineering steht für Gesamtlösungen in den Bereichen Automatisierungs-/ Systemtechnik und Softwareentwicklung. Dies umfasst unter anderem

  • komplexe Produktionsprozesse
  • Informationssysteme
  • moderne verfahrenstechnische Prozesse
  • Betriebsabläufe in Unternehmen
  • Umweltprozesse

Diese allgemeine, theoretisch fundierte Herangehensweise bildet die Grundlage unserer Tätigkeit. Ausgehend von einer detaillierten Problemanalyse, die in enger Kooperation mit dem Kunden erfolgt, entsteht eine Systembeschreibung in Form von Modellen als Grundlage der angestrebten Problemlösung. Die Art und Weise der Beschreibung hängt dabei wesentlich von der Aufgabenstellung und den Systemeigenschaften ab. Lineares oder nichtlineares Verhalten, statische Probleme oder extrem dynamische Vorgänge, mathematisch beschreibbares oder empirisch vorliegendes Prozesswissen werden genauso berücksichtigt wie die unterschiedlichen Anwendungsbereiche in Diagnose, Überwachung, Steuerung oder Vorhersage.
Zur Lösung dieser sehr unterschiedlichen Aufgaben existiert nicht ein Verfahren, sondern wir orientieren auf den effektiven Einsatz angepasster Verfahren und Methoden, die sowohl konventionelle als auch moderne systemtheoretische Ansätze beinhalten. Dazu zählen z.B.

  • Zustandsmodelle
  • Methoden der Klassifikation
  • Neuronale Netze
  • Fuzzy-Methoden

Um quantifizierbare Aussagen über das Prozessverhalten zu gewinnen, ist in der Regel eine umfangreiche Prozessdatenerfassung unumgänglich. Die Bereitstellung und Installation der erforderlichen Messtechnik gehört ebenso zu unseren Leistungen wie die Versuchsdurchführung und -auswertung mit leistungsfähigen Methoden der Daten- und Prozessanalyse.
Anhand der gesammelten Informationen kann im nächsten Schritt der zielgerichtete Algorithmenentwurf für die zu lösenden Aufgaben der Modellierung, Überwachung, Diagnose, Steuerung oder Vorhersage beginnen. Dabei zahlen sich nicht zuletzt der hohe Ausbildungs- und Erfahrungsstand unserer Mitarbeiter und die Verfügbarkeit moderner Entwurfs- und Simulationswerkzeuge aus.
Damit aus dem Entwicklungsvorhaben ein einsatzfähiges Produkt entsteht, spielt die Implementierung der Algorithmen in ein nutzerfreundliches und zuverlässig arbeitendes Gerät bzw. Softwareprodukt oder die Integration in eine bestehende Anlage eine wesentliche Rolle.
Unser Leistungsspektrum umfasst diesbezüglich

  • Programmierarbeiten für SPS- und PC-Technik in Verbindung mit einer kundenspezifischen Prozessvisualisierung
  • Dialogführung und Datenverwaltung, mit Möglichkeiten der Datenfernübertragung
  • Dienstleistungsfunktionen.

Der effektive Umgang mit neu entwickelten Produkten erfordert eine fachgerechte Anleitung der Nutzer. Unter Berücksichtigung der verfahrensspezifischen Kenntnisse und Arbeitsbedingungen unserer Kunden führen Einweisung und Schulung in Form von Seminaren und Praktika vor Ort durch. Eine detaillierte Dokumentation hilft bei der selbständigen Einarbeitung und beim ständigen Umgang mit den Produkten.
Ein wichtiger Grundsatz unserer Arbeit ist die Absicherung einer langfristigen und individuellen Kundenbetreuung, die sowohl die Produktweiterentwicklung als auch den Vor-Ort-Service beinhaltet.
Das vorgestellte Spektrum an Leistungen bieten wir unseren Kunden nicht nur als Komplettlösung, sondern je nach Aufgabenstellung und Vorgaben in Einzelpaketen in kooperativer Zusammenarbeit mit dem Kunden oder weiteren Projektpartnern an.