Erweiterte Stördatenerfassung entsprechend FNN Schema A

Stördatenerfassung

Generell erwartet der FNN die Lieferung von Daten, die eine Bewertung der Versorgungszuverlässigkeit des entsprechenden Netzbetreibers gestattet. Das Ziel, die allgemeingültige und vergleichbare Bewertung des Versorgers, erfordert eine Erfassung der notwendigen Kenngrößen nach einem einheitlichen Schema.

Im Auftrag des FNN haben wir in unserem Hause eine Eingabesoftware zur Erfassung von Netzstörungen nach dem Erfassungsschema A entwickelt.

Dieses Programm stellt der FNN seinen Mitgliedern kostenlos zur Verfügung. Der Umfang der in diesem Programm festgehaltenen Daten ist für viele EVU's zu gering. Zwar sind die geforderten Qualitätsaussagen zur Bewertung damit erzeugbar, aber eine detaillierte Störstatistik, die auch dem EVU nützliche Recherchemöglichkeiten bietet, ist damit nicht realisierbar.

Gerade solche Informationen, die sich auf Umspannwerke, Abgänge, Straßen, aber auch eingesetzte bzw. beschädigte Betriebsmittel, Verursacher von Schäden etc. beziehen, können für die EVU's eine wichtige Entscheidungshilfe zur Vermeidung von Störungen oder dem Netzausbau darstellen.

Um nun beiden Anforderungen gerecht zu werden, soll das von uns entwickelte Erfassungs- und Auswerteprogramm sowohl den Funktionsumfang des FNN - Erfassungsprogramms nach Schema A, als auch den Anspruch der EVU's nach zusätzlich eingeb- und auswertbaren Informationen abdecken.

Das Programm ist als Microsoft Access Applikation gestaltet. Diese Lösung hat zum einen den Hintergrund, dass bei vielen Unternehmen entsprechende Lizenzen vorhanden sind, zum anderen den Vorteil, dass die meisten Benutzer mit der Bedienung von MS Office Applikationen vertraut sind und somit keine spezielle Einarbeitung benötigen. Außerdem ist es für versierte Benutzer möglich, selbst spezielle Abfragen und Berichte zu erstellen, um die Funktionalität des Produktes entsprechend den speziellen Bedürfnissen zu erweitern

Sollten keine MSAccess - Lizenzen vorhanden sein, kann das Programm auch als Laufzeitversion eingesetzt werden.

Selbstverständlich können Sie Daten an mehreren Arbeitsplätzen eingeben, VDN - Konformitätsprüfungen durchführen, Daten nach Excel oder im FNN - Format exportieren, Vergleichsstatistiken erzeugen, Abschaltlisten für GVU's generieren und vieles anders mehr.

Falls wir Ihr Interesse an unserem Produkt geweckt haben sollten, stellen wir Ihnen gern weitergehende Informationen zur Verfügung.