Steuerung einer Pulvermühle

Pulvermühle

Die Kündig Nahrungsmittel GmbH & Co. KG Deutschland ist einer der modernsten Verarbeitungsbetriebe Europas für Trockengemüse, Kräuter, Gewürze, Pilze und vorgekochte Hülsenfrüchte. Spezialisiert als Veredlungszentrum bietet die Kündig Nahrungsmittel GmbH & Co. KG umfangreiche Systemlösungen und Reinigungsmöglichkeiten für Rohstoffe. Die Produkte können je nach Kundenwunsch zu Granulat verarbeitet oder zu Pulver vermahlen werden. Als aktuelles Projekt in einer bereits langjährigen Zusammenarbeit wurde die Automatisierung einer neu errichteten Pulvermühle realisiert.

Das Ziel des Projektes bestand darin, das einheitliche Steuerungs- und Bedienkonzept unter Verwendung aktueller Automatisierungstechnik auf die neue Anlage zu übertragen. Zum Einsatz kommen die Steuerung S7-1200, das Panel KTP 900 als Terminal im Schaltschrank und das Panel KP 300 zur Fernbedienung im Anlagenraum.
Die Projektierung und Softwareentwicklung erfolgte mit dem TIA-Portal Version 13. Das Steuerungsprogramm ermöglicht u.a. eine produktabhängige Anlagenparametrierung und die Bereitstellung von Hand- und Automatikfunktionen. Auf der Grundlage einer Differenzdruckmessung am Filter erfolgt die Regelung des Volumenstromes.
Gesteuert werden die Frequenzumrichter der Ventilatoren. Zahlreiche Überwachungsfunktionen unterstützen das Bedienpersonal bei der Lokalisierung aufgetretener Fehler und damit bei der Gewährleistung einer hohen Maschinenverfügbarkeit.